Beschreibung Lektionen


Pilates Einführung

Die grundlegenden Prinzipien der Pilates-Methode wie Atmung, Zentrierung und axiale Länge werden ausführlich erklärt und geübt. Ziel ist es, diese Aspekte wahrzunehmen, korrekt umzusetzen und die Übungen auf der Matte präzis auszuführen. Speziell für Anfänger geeignet, die Pilates Mat von Grund auf lernen oder bereits erworbene Kenntnisse überprüfen und festigen möchten. Der Einstieg ist jederzeit möglich.


Pilates Mat I

Ein ganzkörperliches Training, das die Übungen auf der Matte vermittelt und schrittweise aufbaut. Das Mat I kräftigt die Muskeln, Schwerpunkt tiefe Rumpfmuskulatur, und lässt zugleich den Körper geschmeidiger und beweglicher werden. Körperhaltung, Körperwahrnehmung und Koordination werden verbessert. Die Pilates-Methoden, deren Prinzipien und Techniken, wird vertieft und gefestigt. Grundkenntnisse der Pilates Prinzipien sind empfohlen.


Pilates Mat II

Ein dynamisches Ganzkörpertraining, das die Übungen des Levels I weiteraufbaut und weiterentwickelt, zusätzliche Übungen vermittelt und die Teilnehmer mit anspruchsvollen Koordinationsübungen vermehrt fordert. Grundkenntnisse der Pilates Prinzipien und des Mat I empfohlen. 


Pilates Mat A (All Levels)

Ein Ganzkörpertraining, das die verschiedenen Levels der Übungen an die körperliche Leistungsfähigkeit aller Teilnehmer anpasst. Grundkenntnisse sind empfohlen. Einstieg ist jederzeit möglich - für Anfänger werden modifizierte Übungen gezeigt.


Kleingeräte II

Kleingeräte wie Rollen, MagicCircle, Therabänder, Toning Bälle, Softbälle, Gymnastikbälle etc. werden eingesetzt, um die Ausführungen der Mat-Übungen zu unterstützen oder anspruchsvoller zu gestalten. Intensives Training, das Körperwahrnehmung und Balance verbessert und neue Bewegungserfahrungen ermöglicht. Grundkenntnisse der Pilates Prinzipien und der Mat Lektionen empfohlen.


Pilates Equipment Basics E-I

Reformer, Cadillac (oder Trapez Table), Chair, Barrel, Spine Corrector etc. sind alles Studio-Geräte, deren Benutzung und Einstellung im Equipment Basics vermittelt wird. Dazu werden die grundlegenden Prinzipien der Pilates-Methode wie Atmung, Zentrierung und axiale Länge ausführlich erklärt und geübt. Ziel ist es, diese Aspekte wahrzunehmen, richtig umzusetzen und die Übungen auf den korrekt eingestellten (sehr wichtig!) Geräten präzis auszuführen. Speziell für Anfänger geeignet, die Pilates Equipment von Grund auf lernen oder bereits erworbene Kenntnisse überprüfen und festigen möchten. Der Einstieg ist jederzeit möglich. 


Pilates Equipment A (All Levels)

Ein Ganzkörpertraining, das die verschiedenen Levels der Übungen auf den Geräten an die körperliche Leistungsfähigkeit der Teilnehmer anpasst. Grundkenntnisse der Pilates Prinzipien und der Studio-Geräte empfohlen. 


Pilates Best Age A (All Levels)

Die Übungen werden auf sanfte Weise ausgeführt und an die individuelle körperliche Leistungsfähigkeit angepasst. Währen der Lektion, die zwischendurch mit Kleingeräten ergänzt wird, werden alle Bereiche des Körpers mobilisiert und stabilisiert. Somit werden Beweglichkeit und Balance gefördert. Speziell für Frauen und Männer ab 65 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Pilates & Sport II

Pilates für Sportinteressierte - ein intensives Ganzkörpertraining, das hilft, spezifische sportliche Trainingsziele besser zu erreichen: es trainiert die Bauchmuskulatur, hilft schneller zu laufen, härter zu schlagen und höher zu springen. Zusätzlich ermöglicht es länger und intensiver andere Sportarten zu trainieren. Es wird vermehrt auf die Verbindung zwischen anderen Sportarten und Pilates eingegangen. Grundkenntnisse und sportliche Kondition sind empfohlen. 


Vinyasa Basics E-I

Grundlagen des Vinyasa Yoga sind die verschiedene Atemtechniken (Pranayama), der Sonnengruss, klassische Asanas (Körperhaltungen) und das Zusammenführen von Atmung und Bewegung. Die Asanas werden je nach Kenntnis und Fähigkeit modifiziert gelehrt und mit Demonstrationen der Instruktorin unterlegt. Die Klasse kann ruhig, aber auch herausfordernd sein. Speziell für Anfänger und alle geeignet, die Yoga von Grund auf lernen oder bereits erworbene Kenntnisse überprüfen und festigen möchten. Der Einstieg ist jederzeit möglich.


Vinyasa Yoga II

Ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Körperhaltungen (Asanas) im Yoga fliessend ineinander übergehen. Die Bewegungen werden vom Atem geführt. Vinyasa ist intensives Yoga. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance und Beweglichkeit. Grundkenntnissen sind erforderlich.


Yoga A (All Levels)

Ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Körperhaltungen im Yoga (Asanas) fliessend ineinander übergehen. Die Bewegungen werden vom Atem geführt. Vinyasa ist intensives Yoga. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance und Beweglichkeit. Grundkenntnissen sind empfohlen.


Yoga Flow A (All Levels)

Eine Vinyasa Flow Lektion für alle Levels. Die Körperhaltungen (Asanas) fördern Kraft, Balance und Beweglichkeit. Ideal für alle, die in der Mittagspause mit Yoga mehr innere Ruhe, neue Kraft/Energie oder Selbstbewusstsein erzielen möchten. Grundkenntnisse sind empfohlen. 


Essentrics A (All Levels)

Ein dynamisches low-impact Ganzkörpertraining, das alle 650 Muskeln gleichzeitigt kräftigt und dehnt. Essentrics verleiht eine schöne Haltung, lange Muskeln und geschmeidige Bewegungen. Der Einstieg ist jederzeit möglich.


Feldenkrais A (All Levels)

In der Feldenkrais-Arbeit lernen wir über anstrengungslose, sanfte und kunstvoll zusammengeführte Bewegungen neue Möglichkeiten der Selbstwahrnehmung. Die Feldenkrais-Methode gründet sich auf das Verständnis der Art und Weise, wie wir als Menschen Bewegungen erlernen, wie sich unser Bewusstheit und Denken entwickelt, wie wir wahrnehmen und auf welche Art wir lernen, mit unserer Umwelt in Beziehung zu sein.


Pilates & Geburtsvorbereitung A (All Levels)

Moderates Pilates ist eine einzigartige Bewegungsart, deren Ausführung sich während diesen speziellen neun Monaten besonders eignet und die mehr zu bieten hat als nur körperliches Training. Körper und Geist werden in Einklang gebracht, so bleibst Du beweglich, kräftig und gesund. Die Atmung wird geschult und die tiefe Rumpfmuskulatur gekräftigt. Rückenschmerzen können gelindert werden und das Zusammenspiel der Muskulatur spielt auch beim Geburtsvorgang eine wesentliche Rolle.


Rückbildung Pilates A (All Levels)

Zeitgenössisches Pilates eignet sich hervorragend für die Rückbildung. Die gesundheitlichen Folgen einer Geburt wie Rückenschmerzen, Inkontinenz und Organsenkung können durch gezielte Kräftigung des Korsettmuskels nachweislich minimiert werden. Der Schwerpunkt wird zwar auf die überbeanspruchte (und oft überdehnte) Tiefenmuskulatur gelegt, natürlich wird aber auch die Figur mittrainiert - denn ein glückliches Mami ist auch ein gutes Mami ;-)