FAQ


Hilft die Rückbildung mit Pilates zurück zur guten Figur?

Ja! Denn mit Pilates wird die Vernetzung der Muskulatur trainiert. Das bedeutet, wenig isolierte Beckenboden Übungen, viel ganzheitliches Training. Durch die Vernetzung der Tiefenmuskulatur wird eine schlanke Silhouette erreicht. Studien haben ergeben, dass insbesondere Frauen zwischen 30 und 50 durch Entspannung Fett abbauen. Was liegt da näher, als ein Body & Mind Training?

 

Ab wann kann ich mit der Rückbildung starten?

Je früher Du startest, desto besser kannst Du die Vernetzung der Muskulatur in den Alltag integrieren - vier Wochen nach der Geburt ist für die meisten Frauen der ideale Zeitpunkt (auch nach einer Bauchgeburt). Für ganz ungeduldige Frauen bieten wir auch eine individuelle Wochenbett-Rückbildung an, mit welcher schon eine Wochen nach der Geburt begonnen werden kann.

 

Kann ich auch nach einem Kaiserschnitt oder mit einer Rektusdiastase an einem Gruppentraining teilnehmen?

Dank kleinen Gruppen (max. sieben Teilnehmerinnen) wirst Du bei uns optimal betreut. Jede Teilnehmerin wird beim Einstieg auf eine Rektusdiastase untersucht, da dies nicht alle Ärzte tun. Wir geben dir Tips und Übungen für den Alltag mit, damit Du schnell wieder fit bist!

 

Warum trinkt mein Baby nach dem Training schlecht von der Brust?

Auch wenn wir kein schweisstreibendes Warm-up machen, wird der Stoffwechsel aktiviert, was den Geschmack der Milch verändern kann. Bald kennt das Baby auch die aktive Seite von Mami und es trinkt meist nach den ersten Stunden wieder gerne!