Praktikum

Warum bei unserer Ausbildung ein Praktikum enthalten ist

Wenn Du Pilates  seriös und erfolgreich unterrichten möchtest, brauchst Du mehr als reine Kenntnisse der Übungen.


Vorteile

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, das Praktikum bereits in die Ausbildung zu integrieren. Weshalb?

Jedes Jahr werden alleine in der Schweiz unzählige Pilates Instructors ausgebildet - viele davon unterrichten kaum länger als ein Jahr, obwohl sie motiviert starten. Uns ist es ein Anliegen, dass die Lehrer Freude und Erfolg in ihren Stunden haben.

Wenn Du mit dem Praktikum bereits während der Ausbildung startest, kannst Du direkt nach der Ausbildung mit dem Unterrichten beginnen, denn die Teilnehmer kennen dich bereits (eine gute Voraussetzung für volle Klassen!), allfällige Unsicherheiten kannst Du noch während der Ausbildung klären und durch die gewonnene Erfahrung und strahlst Du Sicherheit aus! Somit bleibt es dir erspart, dich bei Stellvertretungs-Jobs immer wieder von neuem zu beweisen.

Ob Du das Praktikum in deinem persönlichen Umfeld, in einem anderen Studio oder bei uns machen möchtest, bleibt dir überlassen. Einzig wenn Du bei uns eine Anstellung möchtest, solltest Du die Stunden in unserem Studio absolvieren.

Übrigens erhalten auch Pilates Instructors die nicht bei uns ausgebildet wurden die Möglichkeit, in bestehenden Klassen ihr Wissen und Können zu vertiefen.

Wenn Du mehr über unsere Ausbildung, das Praktikum oder eine Anstellung wissen möchtest, kontaktiere uns gerne!